Leistungen und Startgeld der 1. Provinzial Friedensfahrt 2022

Leistungen und Startgeld der 1. Provinzial Friedensfahrt 2022

(F = Fahrer, B = Beifahrer)

Jedes gestartete Fahrzeug erhält:

  • "Überraschungstasche" & Klemmbrett für Bordbuch (F)
  • ausführliches Bordbuch (B)
  • Rallyeschilder: Plastik oder Folie (F)
  • Programmheft (F & B)
  • Organspendeausweis
  • Teilnehmerurkunde (F & B)
  • Mc Airlaid`s Ölmatte (F)
  • exklusives WIKING-Modell
  • eine DVD ist geplant!

Zudem als all inclusive Leistung ( 750 € p.P. ):

2 x Übernachtung im DZ mit Frühstück ( Idingshof Bramsche & Clemens- August Davensberg ),

3 x Mittagessen incl. Getränken* ( Dekra MS, Burg Hülshoff, Domplatz MS ),

3 x Kaffeetrinken ( "Karmann Museum" OS, Möbel Höffner, Domplatz MS ),

2 x Abendessen incl. Getränken* ( Idingshof Bramsche, Clemens- August Davensberg ),

2 x Eintritt Museum ( "Karmann Museum" Osnabrück, Oldtimermuseum Nottuln ),

1 x Eintritt exclusives Nachtkonzert ( Patrick Gläser in St.Nikomedes Borghorst ),

2 x Nachtfahrt.

* individuelle Getränke als Selbstzahler!


Das WIKING-Modell kann von weiteren Interessenten auch vor Ort erworben werden.

Startgeld:

Der Antrag auf Teilnahme muss bis spätestens zum 15.November 2021 beim Organisator (hier: ausschließlich Herr Pawelzik) schriftlich vorliegen, wobei auch eine Online-Anmeldung möglich ist. Die Teilnehmerzahl ist auf max. 50 Fahrzeuge begrenzt! Hinzu kommen max. 10 Fahrzeuge aus dem Partnerbereich.

Eine Jury trifft die Auswahl, welche Fahrzeuge bis Bj. 1972 mitfahren. Es soll möglichst nur 1 Typ berücksichtigt werden, um ein breites Fahrzeugportfolio zu präsentieren.


Es wird gebeten, das Startgeld umgehend nach Bestätigung durch den Organisator zu überweisen! Ab dem 1.12. werden bei bis dahin nicht erfolgter Zahlung Teilnehmer aus der Warteliste berücksichtigt.

Die Teilnehmer, die ihre Gebühr bezahlt haben, werden umgehend benachrichtigt und im Internet freigeschaltet.

 

Bitte überweisen Sie das Startgeld erst nach Zusage; vorab gezahltes Startgeld berechtigt nicht automatisch zur Zulassung und wird bei Nichtberücksichtigung nicht erstattet und ist somit dann Reuegeld!

Das Startgeld ist zu entrichten NUR DURCH ÜBERWEISUNG an:

 

Prip - Prävention & Promotion

Karl-Heinz Pawelzik MS

IBAN: DE 14 4005 0150 0034 1257 65
BIC: WELADED1MST
Sparkasse Münsterland Ost
BLZ: 40050150

Kennwort: 1. Provinzial Friedensfahrt 2022